Rebekka Ruétz Spring/Summer 2019

 

please scroll down for the English version

Von Berline

Ein weiteres Mal interpretierte Rebekka Ruétz modische Phänomene auf ihre lebendige Art und Weise und erschuf damit eine kontrastreiche und energiegeladene Frühjahr/Sommer-Kollektion unter dem Motto “MAKE LOVE GREAT AGAIN”.

rebekkaruetz_Image_Look52_FS19_HPR

Lookbook Photos: Linda Leitner

Kennzeichnend ist vor allem das facettenreiche Zusammenspiel aus  kontrastären Farben, Stilen, Mustern und Materialien.

Wenn Statement- T-Shirts auf Testbild-Drapierungen, grafische Drucke auf veganes Leder und Blumenmuster auf PVC treffen, oder Mesh in einem asymmetrisch gestalteten  kleinen Schwarzen auftritt,  so handelt es sich im nächsten Sommer womöglich um eine Kreationen des Labels Rebekka Ruétz.

rebekkaruetz_Image_Look57_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look55_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look54_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look43_FS19_HPR

rebekkaruetz_Image_Look21_FS19_HPR

Lookbook Photos: Linda Leitner

Die Vielzahl an Stilen, Schnittformen und die wilden Kombinationen erinnern an die enorme Trendüberflutung durch die sozialen Medien.

Angetrieben und inspiriert von der Blog-Kultur und dem Individualisierungsdrang unserer Gesellschaft, dem “Mut zur Selbstliebe” entstand eine sehr energetische und fröhlich anmutende Kollektion.

Kurzum: Die Kollektion wartet mit sämtlichen Stilmitteln auf, die sich gegen die Nüchternheit aussprechen und wirkt trotzdem nicht überladen- eine große Experimentierfreude wird kommuniziert, die in meinen Augen durchaus einem Teil der Berliner Modeszene entsprechen könnte.

rebekkaruetz_Image_Look28_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look26_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look14_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look13_FS19_HPR

rebekkaruetz_Image_Look38_FS19_HPR

Lookbook Photos: Linda Leitner

Zusätzlich sind zwei weitere innovative und kreative Marken zu nennen, die die Rebekka-Ruétz-Kreationen gebürtig unterstreichen:

Da wäre einmal die sogenannte Strofeld Manufaktur, ein musisch-modisch wertvolles Unternehmen, welches hochwertige Vintage-Koffer-Unikate mit kunstvoll integrierten Lautsprechern anfertigt. Jedes Stück ist ein handgefertigtes Unikat, abgestimmt auf den Träger und nachhaltig noch dazu.

Besonders in Kombination mit den extravaganten Outfits erlebten unzählige Musikkoffer und -köfferchen ihren gebürtigen Auftritt bei der Modenschau während der Berliner Fashion Week im Januar.

Zudem kollaborierte die Designerin mit der innovativen Schuhmanufaktur Mime et Moi und kreirte eine eigene Schuhkollektion.

Mime et Moi ist eine noch recht junge Marke, die sich auf höhenverstellbare Schuhe spezialisiert hat. Mithilfe von unkompliziert austauschbaren Absätzen in unterschiedlichen  Höhen und Formen lassen sich Schuhprobleme nun auf eine vollkommen neue Art lösen.

Neben klassischen und modischeren Modellen sind derweilen auch Mime-et-Moi-Schuhe im Rebekka-Ruétz-Style zu erwerben. Holografische Materialen in verschiedenen Farben lassen sich leicht kombinieren und verleihen jedem Outfit das gewisse Etwas.

Rebekka Ruetz - Show - Berlin Fashion Week Spring/Summer 2019

Rebekka Ruetz - Show - Berlin Fashion Week Spring/Summer 2019

Rebekka Ruetz - Show - Berlin Fashion Week Spring/Summer 2019

Rebekka Ruetz - Show - Berlin Fashion Week Spring/Summer 2019

Rebekka Ruetz - Show - Berlin Fashion Week Spring/Summer 2019

Rebekka Ruetz - Show - Berlin Fashion Week Spring/Summer 2019

Rebekka Ruetz - Show - Berlin Fashion Week Spring/Summer 2019

Rebekka Ruetz - Show - Berlin Fashion Week Spring/Summer 2019

Runway Photos: Getty Images

From Berline

Once again Rebekka Ruétz interpreted fashionable styles in her vibrant way and created a contrasting and significant spring/summer collection under the motto “MAKE LOVE GREAT AGAIN”.

rebekkaruetz_Image_Look52_FS19_HPR

Lookbook Photos: Linda Leitner

The multifaceted interaction of contrasting colours, styles, patterns and materials is particularly characteristic.

The next summer creations by Rebekka Ruétz will be statement t-shirts combiened with test pattern drapes, graphic prints with vegan leather and flower patterns with PVC, or mesh appearing in an asymmetrically designed little black.

rebekkaruetz_Image_Look57_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look55_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look54_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look43_FS19_HPR

rebekkaruetz_Image_Look21_FS19_HPR

Lookbook Photos: Linda Leitner

The multitude of styles, cuts and wild combinations are reminiscent of the enormous flood of trends in the social media.

Driven and inspired by the blog culture and the urge for individualisation of our society, the “courage to love oneself”, a very energetic and cheerful collection was created.

In short, the collection features all the stylistic elements that speak out against sobriety without being overloaded – a great joy in experimenting is communicated, which in my opinion could very well correspond to a part of the Berlin fashion scene.

rebekkaruetz_Image_Look28_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look26_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look14_FS19_HPRrebekkaruetz_Image_Look13_FS19_HPR

rebekkaruetz_Image_Look38_FS19_HPR

Lookbook Photos: Linda Leitner

In addition, there are two other innovative and creative brands that underline the Rebekka Ruétz creations:

There is the so-called Strofeld Manufaktur, an artistically fashionable and valuable company that produces high-quality vintage suitcases with skillfully integrated loudspeakers. Each piece is a handmade one of a kind, matched to the wearer and sustainable produced.

Especially in combination with the extravagant outfits innumerable music cases and suitcases became showcased duly on the runway of Berlin Fashion Week last January.

The designer also collaborated with the innovative shoe manufacturer Mime et Moi and created her own shoe collection.

Mime et Moi is still a very young brand specialising in height-adjustable shoes. With the help of easily exchangeable heels in different heights and shapes, shoe problems can now be solved in a completely new way.

In addition to classic and more fashionable models, Mime et Moi shoes in the Rebekka Ruétz style are also available. Holographic materials in various colours are easy to combine and give every outfit that certain something.

Advertisements

Der SYLD STORE BERLIN. Ein Laudatio.

Syld Store BLNECodexIn der Hoffnung, dass du, werte Person die diesen Artikel liest, mit den vielen Problematiken, die die Textilindustrie umgibt vertraut bist, unterbinde ich die ermüdende Ausführung dieses Themas und gehe sogleich zur Lösung des ganzen Desasters über: des für alle beteiligten Personen nachhaltigen und bezahlbaren Konsums! Continue reading

IVANMAN Spring/Summer 2019 @MBFW Berlin

 

Von Berline

ABS, LSD und RGB

Eine akustische Monotonie aus Buchstabendreiklängen hält bis zum Ende der Modenschau an.

IVANMAN MBFW SS19 -6089

Glücklicherweise trägt sich die IVANMAN-Kollektion für den Frühling und Sommer 2019 unter keinen Umständen monoton! Für seine charakteristischen klar kolorierten Kreationen ließ sich Chefdesigner Ivan Mandzukic von der turbulenten Atmosphäre der New Yorker Börse inspirieren, vor allem Continue reading

Esther Zahn präsentiert Musik zum Anfassen – Touch and play music by Esther Zahn

Beim diesjährigen Wear It Festival in Berlin waren wir aufgrund des Überangebots an interessanten Veranstaltungen und Ausstellern gezwungen, uns bei der Berichterstattung einzuschränken.

Wir fokussierten uns auf die dort präsentierten Symbiosen aus Mode und Technik. Man kann jene Meisterwerke als Fashiontech deklarieren.

Nicht nur vielfältig war die Auswahl an Prototypen verschiedenser Kleidungsstücke mit technischen Besonderheiten- auch was Continue reading

Shittyfucky -the eco- TRASH

traaash

FAIRTRADE CROP SHIRT by shittyfucky

The Cottbus-based online shop not only sells ethical grunge shirts – besides of new clothes and hand made jewellry (designed by Anne, founder of shittyfucky) you can also discover unique vintage treasures between punk, grunge, rockabilly and all other alternatives!

I am absolutely glad to have found this shittyfucky awesome platform.

 

Philomena Zanetti inspired by Uli Richter

IMG_0574_0

Hosenanzug (Wolle) mit Corsage (aus Papier!)
Trousers suit  (wool) with corsage (made of paper!)

Materialien spielen in der Mode eine ungemein wichtige Rolle. Dass zugunsten eines niedrigeren Preisniveaus oftmals sowohl Umweltstandards als auch Menschenrechte bei der Produktion außer Acht gelassen werden, ist nichts neues. Besonders in den letzten Jahren sind die Auswirkungen dieser Produktionsweise ersichtlicher denn je geworden. Ein Umdenken und Einschreiten seitens der Modedesigner ist deshalb unbedingt notwendig und vollzieht sich vor allem bei jungen Labels.

Continue reading

Eda Yorulmazoglu @Berlin Alternative Fashion Week 2017

A lot of fantasy creatures and a big pink fish which is chilling the whole show on the ground of the runway.

bafw17 edayorulmazoglu 10

Eda Yorulmazoglu‘s lovely and strange costume-like clothes told us a story. Supported by mimes and short slogans, it seemed to be more a theatre scene than a runway show. After this spectale I needed some minutes in order to return to the reality.

This is part of Eda’s intention. The clothes she designs Continue reading