Das Mode-Mosaik Teil I : Newcomerin der Ökomode

Am Donnerstag (22.01.2015) war ich zu Gast bei der Lavera Showfloor. (kurze Info: Lavera stellt Naturkosmetik her und bietet halbjährig zur Berliner Fashion Week vorrangig Jungdesignern bzw jenen, welche ökologische, nachhaltige und fair produzierte Mode kreieren die Möglichkeit, ihre Kollektionen auf dem Laufsteg zu präsentieren.)
Bereits im Sommer bin ich auf diese Veranstaltung aufmerksam geworden und war damals positiv überrascht.

Den Anfang machte an diesem Tag (es war der zweite)

Clara Caesdorf Tasche

Frisch von der Hochschule (AMD) mit wunderbaren, ansprechenden Ideen…

Clara setzt auf selsbtkreierte, grafische Prints und teilweise sehr ausgefallene Schnitte. Klare Silhouetten und detaillierte Applikationen wie etwa Reißverschlüsse, folienartige Stoffe oder grobe, silbern schimmernde Ornamente prägen das Gesamtbild ihrer Kollektion.
Nicht alle Teile haben mir gefallen, das muss ich zugeben, da ich eine Vorliebe für eher weichere Linien und eine weniger abstrakte Optik habe. Dennoch sind mir einige Stücke ins Auge gefallen…

Erstens: die Männermode. Endlich mal was Neues! Die blickfangenden Muster sind ansprechend, nicht zu aufdringlich und absolut ansehnlich. Clara Caesdorf HW 15

Lange Hemden habe ich zuvor noch nirgendwo gesehen- erinnert mich ein wenig an den im letzten Jahr aufgekommenen Pyjama-Kult. Im positiven Sinne! Egal, ob mit stylischer Jacke darüber-

Clara Caesdorf HW 15

-oder auch ohne-

Clara Caesdorf HW 15

sie haben doch irgendwas…oder?

Nun zu den Damen.
ehrlich gesagt hat mich die Männermode etwas mehr begeistert, als die der Frauen. Dennoch  sind wirklich schöne Sachen dabei…

Clara Caesdorf HW15

Ich erinnere an kunstvolle Prints und akzentuierte Accessoires…der Mustermix ist bei diesem Outift sehr gut gelungen.

Clara Kaesdorf HW15

Raffiniert eingesetzte Längsstreifen.

Clara Kaesdorf HW15

Hier erkennt ihr noch weitere Ornamente, die ich erwähnt hab…recht futuristisch angehaucht.

Ihr saht:

Eine ambitionierte Newcomerin im Bereich der Ökomode (!) mit einem Sinn für neue Materialkombinationen, gelungene Farb-Muster-Mischungen und klaren Schnitten.

Eine letzte Bemerkung meinerseits:
Clara geht auf jeden ihrer Kunden individuell ein und fertigt die Stücke so, wie ihr sie euch vorstellt, passmaß genau. Schaut einfach mal auf ihrer Internetseite oder in ihrem Showroom/Shop vorbei.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s